H
G
B

Zugangsinformationen für Besucher*innen und HGB-Angehörige

Ab dem 5. Oktober ist die HGB wieder geöffnet. Es gelten Maskenpflicht und andere Infektionsschutzbestimmungen

Wir freuen uns, wieder Besucher*innen im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen in der HGB Leipzig begrüßen zu können. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen der HGB. Wir bitten Sie bei Ihrem Besuch eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse oder Telefonnummer zu registrieren (schriftlich oder online vor Ort möglich). Sie können den COVID-19-Personalienerfassungsbogen bereits hier downloaden und ausgefüllt mitbringen. Für Fragen zur Registrierung oder zu den Corona-Schutzmaßnahmen der HGB erreichen Sie Meike Giebeler, Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit: giebeler@hgb-leipzig.de oder 0341-2135-133.

Für Hochschul-Angehörige ist die HGB mit Beginn der Vorlesungszeit am 5. Oktober wieder zu den üblichen Öffnungszeiten, unter Geltung der Maskenpflicht auf den Verkehrsflächen im Gebäude, zugänglich. Soweit möglich soll Präsenzlehre unter Einhaltung des Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts der HGB stattfinden; ergänzend können digitale Lehrformate angeboten werden.

„Es ist der dringliche Wunsch aller Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten, unsere Hochschule wieder mit Leben zu füllen. Die Erfahrungen der (Selbst)Disziplinierung in den letzten Monaten haben uns gelehrt, wie wichtig ein Mindestmaß an sozialem Miteinander für künstlerisches und gestalterisches Lernen und Lehren ist. Dazu gehört die Feststellung, dass vor allem unsere sozialen und affektiven Umgebungen zur Infrastruktur der HGB gehören.“, so Thomas Locher, Rektor der HGB.

Stand: 30. September 2020