H
G
B

Walter-Tiemann-Preis 2020 für innovative Gestaltungsideen

Die Preisträger*innen

Der Walter-Tiemann-Preis 2020 geht an Studio Krispin Heé (Krispin Heé, Tim Wetter) für das Buch „Kolkata – City of Print“. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Die Jury vergab zwei zweite Preise zu je 1500 Euro. Sie gehen an Bardhi Haliti für „May 25 is now October 1“ und an Simon Merz für „META – Publizieren als Kunstwerk“. Eine ausführliche Darstellung der ausgezeichneten Buchprojekte finden Sie hier.

Wir gratulieren herzlich!

Die Preisverleihung findet nicht statt. Die Absage der Leipziger Buchmesse betrifft leider auch die für den 12. März 2020 geplante festliche Verleihung des Walter-Tiemann-Preises und die damit verbundene Ausstellung.