VVZ SS 18

Werkstattkurse

Hier finden Sie einen Überblick über alle Kurse in den künstlerischen und technischen Werkstätten. Die Ansprechpartner und Öffnungszeiten finden Sie unter:

Künstlerische Werkstätten

Technische Werkstätten

Montag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Konsultation

Montag     09:00 — 15:00

Raum: 2.37

wöchentlich

HELP DESK

Hilfe bei Problemen mit und der Einrichtung von technischen Geräten der künstlerischen Praxis und Lehre.

BITTE VORHER PER MAIL TERMIN VEREINBAREN!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2018
Ende:   07.05.2018

Kompaktkurs Bucheinband

Kompaktkurs
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
max. 6 Personen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 14.05.2018
Ende:   18.06.2018

Intensivkurs Bucheinband

Intensivkurs
Im zweiten Teil des Kurses wird Kleisterpapier angefertigt.
Ein Festeinband im Schuber und eine Broschur werden nach Entwurf gearbeitet.
max. 6 Personen




max. 6 Personen
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Konsultation

Montag     13:00 — 17:00

Raum: 0.02

wöchentlich
Beginn: 09.04.2018
Ende:   10.07.2018

Konsultation Plastisches Gestalten

Konsultation, vorstellen und Besprechung Studentischer Projekte. Es wird geklärt in welchem Zeitrahmen, mit welchen Arbeitsschritten und Technologien Projekte in der Werkstatt ausgeführt werden können. Was ist machbar und was nicht. Diese Konsultation ist Voraussetzung für die Arbeit in der Werkstatt.

Termineabsprache per Mail.
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2017
Ende:   30.04.2017

Broschuren

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden Broschuren gestaltet, gebunden und in einem Schuber zusammengefasst.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 07.05.2017
Ende:   04.06.2017

Festeinbände

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden zwei Festeinbände mit Fadenheftung und im Schuber, gestaltet und gebunden.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 11.06.2018
Ende:   25.06.2018

Freies Arbeiten

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Eigene Buchideen können umgesetzt werden!
max. 6 Personen
Anmeldung bitte persönlich in der Werkstatt
Dienstag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Aurelia Markwalder


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 78 Werkstatt Handsatz

wöchentlich

Handsatz

Neben der Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit, werden die künstlerischen Möglichkeiten der originalgrafischen Drucke von Bleisatz- und Holzschriften vermittelt.

Schriftarten und Schriftformen, immer bezogen auf die Bleisatz- und Holzschriften, zeigen sich hier als unerlässlich, wenn man einen guten Einstieg in die modernen Medien finden möchte.

Die Tradition der Hochschule mit ihren originalgrafischen Werkstätten erhält sich durch das Wahlpflichtfach Typografie und Handsatz ein attraktives Lehrangebot.


Lehrinhalte sind

1. Das typografische Maßsystem

2. Schriftgrade und Schriftarten

3 + 4. Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit

5. Ein- und mehrfarbiger Druck auf der Kniehebelpresse

6. Anfertigung einer eigenen Drucksache (freies Arbeiten).

Alle genannten Punkte mit einer Übung unterfüttert, die am Ende des Unterrichtstages fertig gestellt sein muss.
Die Formate der Drucksachen reichen von DIN A 6 bis DIN A 3. Verwendet werden Bleisatz- und Holzschriften, Schmuck und Linien.
Gedruckt wird auf Naturpapier in unterschiedlichen Grammaturen.

Block IV, Mittwoch, Intensivkurs. Es wird eine gemeinsamer Kalender gesetzt und gedruckt, und im Anschluss an den Kurs nach Absprache zum Buch gebunden werden kann. 
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurse

Kurs 1: Di: 08.00 – 12.00 Uhr
Kurs 2: Mi: 08.00 – 12.00 Uhr

Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 3 Personen
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Bucheinband/Papierschöpfen

Kompaktkurs
Einführung in das Papierschöpfen, individuelle Blattbildungstechniken.
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
max. 6 Personen
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurs
Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 4 Personen
Kurs drucken

Oliver Kossack
Bettina Francke


Werkstattkurs

Dienstag   08:30 — 16:30

Raum: 1.50, Werkstatt für Lithografie

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018

Grundkurs Lithografie 2. Studienjahr Malerei/Grafik

Einführung in die Grundtechniken der Lithografie: Vermittlung von Grundlagen der Steinbehandlung, der lithografischen Zeichentechniken sowie der Herstellung kleinerer Druckserien. Einführung in Besonderheiten und die Farbanwendung nach dem Grundkurs individuell. Der Kurs ist auch Grundlage für ein besseres Verständnis in weiterführenden Techniken wie z.B. Offsetdruck.

5 Teilnehmer pro Kurs 2.Studienjahr Buchkunst/Grafik

Werkstattarbeit an diesem Tag bis 16.30 Uhr
Ein Block hat 6 Kurstage. Ein Besuch von weiteren Veranstaltungen am Kurstag ist nicht möglich, die vollen 8h werden gebraucht. Bei entstehenden Fehlzeiten rechtzeitiges Absagen unter 2135-270 Pflicht.
Ohne Grundkurs keine freie Arbeit in der Werkstatt möglich.
Plätze für fachübergreifende Studierende und Erasmusstudenten bei Absage der Pflichtkursteilnehmer. Für 1.Semester ist der Kurs auf Grund des Arbeitsaufkommens nicht möglich.

Kurs drucken

Petra Natascha Mehler
Gabriela Jolowicz
Stefan Guggisberg


Werkstattkurs

Dienstag   09:00 — 16:00
Mittwoch   09:00 — 16:00

Raum: 2.45 Siebdruckwerkstatt

wöchentlich

Grundkurs Siebdruck

In diesem Grundkurs werden die künstlerischen und technischen Ansätze des Siebdrucks vermittelt.
Es wird ein Umgang mit den technischen Hilfsmitteln erworben, die notwendigen Einzelschritte von der Druckvorlagenherstellung über die Belichtung, der Farbeinstellung und dem Einrichte der Drucktische aufgezeigt.

1 Block hat 6 Kurstage.

Zur technischen Einführung, jeweils der 1 Turnustag im Kurs besteht Anwesenheitspflicht.
Da sich neue technologische Abfolgen ergeben haben, ist dies auch für Studenten nötig die schon einmal einen Kurs beim Herrn Brandel absolviert haben.
Können sie am 1. Kurstag nicht teilnehmen ist eine Neueinschreibung möglich, da diese technischen Grundlagen die Voraussetzung zum arbeiten in dieser Werkstatt sind.

Die verbleibenden 5 Kurstage wird ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dieser Technik durch Frau Jolowicz oder Herrn Guggisberg betreut.

Ohne Grundkurs ist kein freies Arbeiten in der Werkstatt möglich.

Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Dienstag   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   08.05.2018

HTML/CSS in der künstlerischen Praxis (BLOCK III)

Planung, Konzeption und Erstellung von Internetseiten im künstlerischen Bezug.
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Dienstag   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 15.05.2018
Ende:   19.06.2018

HTML/CSS in der künstlerischen Praxis (BLOCK IV)

Planung, Konzeption und Erstellung von Internetseiten im künstlerischen Bezug.
Kurs drucken

Mirko Lehmberg


Werkstattkurs

Dienstag   09:30 — 13:30

Raum: 0.17

wöchentlich

Einführung in die Farblabortechnik

+++VON DER AUFNAHME ZUM BILD+++
der Kurs soll interessierten Studierenden den Einblick und den Umgang mit Materialien und Techniken im Farblabor ermöglichen,
Anfertigen von Vorlagen, Entwicklung im C-41 Prozess, Fotogramme, sowie selbständiges Vergrößern eigener Negative, Digitalisieren der Vorlagen und Vergleich zwischen analogem und digitalem C-Print, Informationen zum digitalen Ausbelichter ZBE Chromira 50
Kaschieren der Fotos auf unterschiedliche Materialien
Kurs drucken

Carsten Möller


Wahlpflichtkurs

Dienstag   09:30 — 12:30

Raum: 53

wöchentlich
Beginn: 15.05.2018
Ende:   19.06.2018

Videoschnitt DaVinci Resolve

DaVinci Resolve war eine Farbkorrektur-Software, die in ihrer Grundversion kostenlos zur Verfügung steht. Über die letzten Jahre arbeitete die Entwicklerfirma auch an den Editingmöglichkeiten des Programmes. Aber taugt das als kostenlose Alternative zu Schnittprogrammen wie Adobe Premiere, Final Cut Pro X, Avid und Co? Der Kompaktkurs führt ein in die reichhaltigen Editierfunktionen von DaVinci Resolve und vermittelt in sechs Veranstaltungen die grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit diesem Programm. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Studierende begrenzt.
Kurs drucken

Carsten Möller


Werkstattkurs

Dienstag   09:30 — 12:30

Raum: 53

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   08.05.2018

Motion Balance

Filme übersetzen Räume in Bilder. Ob Handkamera oder Hightech-Stabilisierungssystem – für jede einzelne Einstellung gilt es, eine spezifische Perspektive auf das Geschehen zu finden und die angemessene Balance zwischen Aktion und Beobachtung, Fluß und Konzentration, Bewegung und Stille. Die Anzahl der verfügbaren Kamerastabilisierungssysteme wächst: Kran, Dolly, Gimbal, Slider, Drohne, Steadycam. Für welche Art von Aufnahmen ist welches der Systeme geeignet? Der Kurs gibt Überblick und Einstieg in die professionelle Handhabung der an der HGB vorhandenen Stabilisierungssysteme. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Studierende begrenzt.
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Wahlpflichtkurs

Dienstag   10:00 — 17:00

Raum: Bildhauerwerkstatt Trufanowstraße

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   29.06.2018

Plastisches Gestalten I / Kopf-Intensivkurs

Einführung in bildhauerisches Denken und Arbeiten, modellieren eines Kopfes nach Modell, der später vielleicht zum Porträt wird, beobachten formaler und anatomischer Zusammenhänge, durch dreidimensionales Nachvollziehen von Körperformen soll zwiedimensionales Arbeiten unterstützt werden. Max. 6 Personen 
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Wahlpflichtkurs

Dienstag   10:00 — 17:00

Raum: Bildhauerwerkstatt Trufanowstraße

wöchentlich
Beginn: 05.06.2018
Ende:   10.07.2018

Plastisches Gestalten II / Kopfabgießen-Intensivkurs

Einführung in das Vervielfältigen plastischer Objekte, abgießen der im Kurs I hergestellten Köpfe in Gips, Beton oder Keramik, anschließendes Überarbeiten und Pattinieren. Das Abgießen erfolgt je nach Fotschritt und Qualität der Arbeiten. Es ist jedoch nicht zwingend notwendig jeden Kopf abzugießen. Dieser Kurs baut auf Kurs I auf und wird von Studenten, die den Kurs I belegt haben, absolviert.
Kurs drucken

Carsten Möller


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:00 — 16:00

Raum: 134

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   08.05.2018

Drehvorlagen

Exposé, Outline, Treatment, Drehbuch und Storyboard sind Grundlagen jeder filmischen Arbeit. Sie dienen den Beteiligten als Arbeitsgrundlage und bilden das Fundament ihrer Zusammenarbeit. Gerade im Kunstkontext stehen Drehvorlagen noch immer im Ruf, Kreativität zu behindern. Zumeist jedoch ist das Gegenteil der Fall: erst die genaue Vorarbeit schafft den nötigen Raum für Spontanität und Improvisation in der konkreten Ausführung. Das Seminar führt ein in die inhaltlichen und formalen Voraussetzungen der fünf grundlegenden Drehvorlagen und ihre Adaptierbarkeit auf andere künstlerische Arbeitsweisen. Alle Teilnehmer schreiben eigene Entwürfe und entwickeln so Schritt für Schritt eine eigene Arbeit, um sie im darauf folgenden Semester praktisch umzusetzen.
Kurs drucken

Carsten Möller


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:00 — 16:00

Raum: 134

wöchentlich
Beginn: 15.05.2018
Ende:   19.06.2018

Projektentwicklung

Ob eine künstlerische Idee erfolgreich umgesetzt werden kann, entscheidet sich in der Phase der Projektentwicklung. Kann das Anliegen ausreichend präzisiert und verdichtet werden? Gelingt es, diese Idee bereits in der Entwicklungsphase zu kommunizieren und potentielle Unterstützer davon zu überzeugen? Wie lässt sich das Projekt organisatorisch bewältigen und technisch umsetzen? Ziel des Seminars ist es, die Grundideen der Teilnehmer bis in ihre konkrete Umsetzung zu begleiten. So unterschiedlich die jeweiligen Arbeitsweisen sind: in der Phase der Projektentwicklung gibt es wiederkehrende Abläufe, in denen Antworten gefunden werden müssen auf die inhaltlichen, organisatorischen und technischen Erfordernisse des Projektes. Diese Fragestellungen zu systematisieren und Methoden für den Umgang mit ihnen kennen zu lernen, schafft neue Freiräume für das kreative Arbeiten. Der Kurs baut auf den im Wahlpflichtkurs Drehvorlagen erworbenen Kenntnissen auf, kann jedoch auch getrennt von ihm wahrgenommen werden. Voraussetzung ist eine eigene Projektidee in Form eines maximal einseitigen Exposés zu Kursbeginn. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Studierende begrenzt.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:30 — 17:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Ende:   22.05.2018

Von der Eingabe zur Ausgabe // Digitale Bildverarbeitung  _Kurs1

Eine Einführung in die digitale Bildproduktion, mit dem Ziel ein Know-how um die technischen Zusammenhänge und der Bedienung von spezifischer Software anzueignen, um einen optimalen Scan und schliesslich einen idealen Ausdruck zu erarbeiten, mit Themen wie:

- Scannen von Aufsicht- und Durchsichtvorlagen am AV-Labor
- Farbmanagement und Umgang mit Farbprofilen
- Auflösung und Bildgröße, Dateiformate, Bit-Tiefe und andere Komponenten einer Bilddatei
- Lösungen zur Bildverwaltung und RAW-Entwicklung
- Bildoptimierung und einfache Retuschen
- individueller Umgang mit Bilddateien
- Ausdrucken am AV-Labor.


Die Teilnahme am Kurs ist die Grundbedingung zur Nutzung der Infrastruktur im Raum 1.28.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:30 — 17:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Beginn: 29.05.2018

Von der Eingabe zur Ausgabe // Digitale Bildverarbeitung  _Kurs2

Eine Einführung in die digitale Bildproduktion, mit dem Ziel ein Know-how um die technischen Zusammenhänge und der Bedienung von spezifischer Software anzueignen, um einen optimalen Scan und schliesslich einen idealen Ausdruck zu erarbeiten, mit Themen wie:

- Scannen von Aufsicht- und Durchsichtvorlagen am AV-Labor
- Farbmanagement und Umgang mit Farbprofilen
- Auflösung und Bildgröße, Dateiformate, Bit-Tiefe und andere Komponenten einer Bilddatei
- Lösungen zur Bildverwaltung und RAW-Entwicklung
- Bildoptimierung und einfache Retuschen
- individueller Umgang mit Bilddateien
- Ausdrucken am AV-Labor.



Die Teilnahme am Kurs ist die Grundbedingung zur Nutzung der Infrastruktur im Raum 1.28.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Mittwoch
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Aurelia Markwalder


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 78 Werkstatt Handsatz

wöchentlich

Handsatz

Neben der Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit, werden die künstlerischen Möglichkeiten der originalgrafischen Drucke von Bleisatz- und Holzschriften vermittelt.

Schriftarten und Schriftformen, immer bezogen auf die Bleisatz- und Holzschriften, zeigen sich hier als unerlässlich, wenn man einen guten Einstieg in die modernen Medien finden möchte.

Die Tradition der Hochschule mit ihren originalgrafischen Werkstätten erhält sich durch das Wahlpflichtfach Typografie und Handsatz ein attraktives Lehrangebot.


Lehrinhalte sind

1. Das typografische Maßsystem

2. Schriftgrade und Schriftarten

3 + 4. Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit

5. Ein- und mehrfarbiger Druck auf der Kniehebelpresse

6. Anfertigung einer eigenen Drucksache (freies Arbeiten).

Alle genannten Punkte mit einer Übung unterfüttert, die am Ende des Unterrichtstages fertig gestellt sein muss.
Die Formate der Drucksachen reichen von DIN A 6 bis DIN A 3. Verwendet werden Bleisatz- und Holzschriften, Schmuck und Linien.
Gedruckt wird auf Naturpapier in unterschiedlichen Grammaturen.

Block IV, Mittwoch, Intensivkurs. Es wird eine gemeinsamer Kalender gesetzt und gedruckt, und im Anschluss an den Kurs nach Absprache zum Buch gebunden werden kann. 
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurse

Kurs 1: Di: 08.00 – 12.00 Uhr
Kurs 2: Mi: 08.00 – 12.00 Uhr

Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 3 Personen
Kurs drucken

Petra Natascha Mehler
Gabriela Jolowicz
Stefan Guggisberg


Werkstattkurs

Dienstag   09:00 — 16:00
Mittwoch   09:00 — 16:00

Raum: 2.45 Siebdruckwerkstatt

wöchentlich

Grundkurs Siebdruck

In diesem Grundkurs werden die künstlerischen und technischen Ansätze des Siebdrucks vermittelt.
Es wird ein Umgang mit den technischen Hilfsmitteln erworben, die notwendigen Einzelschritte von der Druckvorlagenherstellung über die Belichtung, der Farbeinstellung und dem Einrichte der Drucktische aufgezeigt.

1 Block hat 6 Kurstage.

Zur technischen Einführung, jeweils der 1 Turnustag im Kurs besteht Anwesenheitspflicht.
Da sich neue technologische Abfolgen ergeben haben, ist dies auch für Studenten nötig die schon einmal einen Kurs beim Herrn Brandel absolviert haben.
Können sie am 1. Kurstag nicht teilnehmen ist eine Neueinschreibung möglich, da diese technischen Grundlagen die Voraussetzung zum arbeiten in dieser Werkstatt sind.

Die verbleibenden 5 Kurstage wird ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dieser Technik durch Frau Jolowicz oder Herrn Guggisberg betreut.

Ohne Grundkurs ist kein freies Arbeiten in der Werkstatt möglich.

Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurs
Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 4 Personen
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Bucheinband/Papierschöpfen

ACHTUNG! Intensivkurs, geht über zwei Blöcke!
Einführung in das Papierschöpfen, individuelle Blattbildungstechniken.
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
Im zweiten Teil des Kurses wird Kleisterpapier angefertigt.
Eine weitere Broschur im Schuber und ein Festeinband werden nach Entwurf gearbeitet.
max. 6 Personen
Kurs drucken

Jean Drache
Bettina Francke


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   08:30 — 16:30

Raum: Lithografiewerkstatt 1 Etage Lichthof

wöchentlich
Beginn: 04.04.2018

Grundkurs Lithografie 2. Studienjahr Grafik/Buchkunst

Einführung in die Grundtechniken der Lithografie: Vermittlung von Grundlagen der Steinbehandlung, der lithografischen Zeichentechniken sowie der Herstellung kleinerer Druckserien. Einführung in Besonderheiten und die Farbanwendung nach dem Grundkurs individuell. Der Kurs ist auch Grundlage für ein besseres Verständnis in weiterführenden Techniken wie z.B. Offsetdruck.

5 Teilnehmer pro Kurs 2.Studienjahr Buchkunst/Grafik

Werkstattarbeit an diesem Tag bis 16.30 Uhr
Ein Block hat 6 Kurstage. Ein Besuch von weiteren Veranstaltungen am Kurstag ist nicht möglich, die vollen 8h werden gebraucht. Bei entstehenden Fehlzeiten rechtzeitiges Absagen unter 2135-270 Pflicht.
Ohne Grundkurs keine freie Arbeit in der Werkstatt möglich.
Plätze für fachübergreifende Studierende und Erasmusstudenten bei Absage der Pflichtkursteilnehmer. Für 1.Semester ist der Kurs auf Grund des Arbeitsaufkommens nicht möglich.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:00 — 13:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Ende:   16.05.2018

Bildbearbeitung in der künstlerischen Praxis _Kurs1

Eine Einführung in die Bildverwaltung und Bildbearbeitung zur Optimierung von Fotografien, mit dem Ziel ihre wesentlichen Funktionen kennenzulernen und einen sicheren Umgang mit der Software zu erlernen.

Zur Übung suchen wir gemeinsam aus, welchen in der künstlerischen Praxis typischen Aufgaben wir uns widmen (z.B.: Bildmontage, Ausstellungssimulation, Einladungskarte, etc.).

Individuelle Lösungen zur Bildbearbeitung stehen vor allem zum Ende des Kurses im Fokus.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:00 — 13:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Beginn: 23.05.2018

Bildbearbeitung in der künstlerischen Praxis _Kurs2

Eine Einführung in die Bildverwaltung und Bildbearbeitung zur Optimierung von Fotografien, mit dem Ziel ihre wesentlichen Funktionen kennenzulernen und einen sicheren Umgang mit der Software zu erlernen.

Zur Übung suchen wir gemeinsam aus, welchen in der künstlerischen Praxis typischen Aufgaben wir uns widmen (z.B.: Bildmontage, Ausstellungssimulation, Einladungskarte, etc.).

Individuelle Lösungen zur Bildbearbeitung stehen vor allem zum Ende des Kurses im Fokus.
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 04.04.2018
Ende:   09.05.2018

DTP – Desktop Publishing (BLOCK III)

Erstellen und Setzen von Dokumenten mittels DTP-Software (Adobe Indesign CC) für den Druck (und digitale Veröffentlichungen).
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 16.05.2018
Ende:   20.06.2018

DTP – Desktop Publishing (BLOCK III)

Erstellen und Setzen von Dokumenten mittels DTP-Software (Adobe Indesign CC) für den Druck (und digitale Veröffentlichungen).
Kurs drucken

Mirko Lehmberg


Werkstattkurs

Mittwoch   09:30 — 13:30

Raum: 0.17

wöchentlich

Einführung in die S/W- Labortechnik

+++DAS LATENDE BILD+++THEORIE UND PRAXIS+++
Einführung in die Techniken der S/W- Verarbeitung,
der Kurs soll interessierten Studierenden den Einblick in die Verarbeitung von S/W- Materialien ermöglichen,
Grundausstattung des Labors, Funktion der Geräte, S/W- Negativ Entwicklung, Wahl des entsprechenden Entwicklers, Herstellen von Vorlagen, Fotogramme, S/W Positiv Entwicklung, Fotopapier und seine Eigenschaften, Direct Positiv Papier, Formen der Präsentation
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Einzelunterricht

Mittwoch   10:00 — 17:00

Raum: 0.09, Werkstatt für Plastisches Gestalten

wöchentlich
Beginn: 04.04.2018
Ende:   11.07.2018

Plastisches Gestalten, Werkstattarbeit

Lehre der Werkstatt für Plastisches Gestalten ist Fachbereich übergreifend und umfasst die künstlerische Praxis des dreidimensionalen Gestaltens von der traditionellen Arbeit bis hin zu digitalen Technologien. Gelehrt werden Strategien, Technologien und Materialien die für eine objekthafte Umsetzung dreidimensionaler Projekte bei der Suche nach Zeitgenössischen Ausdrucksformen nötig sind. Abformungen und Arbeiten mit Kunststoffen. Anfertigung von Modellen aus Gips, Ton und anderen Modelliermassen. Dreidimensionales Scannen und Fräsen als Vorbereitung für das herstellen Plastischer Objekte. Der Beginn der Arbeit erfolgt immer nach vorheriger Konsultation, dabei werden Machbarkeit, Material und vorbereitende Schritte besprochen.

Termine nach Vereinbarung per Mail.  
Kurs drucken

Uwe Klaus


Vorlesung

Mittwoch   09:30 — 11:00

Raum: 2.41

Blockveranstaltung
Beginn: 04.04.2018
Ende:   04.04.2018

Hochschulnetzwerk

- Einführung in die Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB
- Internet: Geschichte des Internets, Übersicht über Internet-Protokolle, -Adressierung
- Intranet der HGB: Schematischer Aufbau der Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB, Übersicht über die verschiedenen Kommunikationsserver
– Persönliche Home-Verzeichnisse, Nutzung von speziellen Kommunikationsdiensten: email, ssh, ftp
– Generierung des HGB-Accounts

Die Teilnahme an der eintägigen Blockveranstaltung ist für alle neuen Studierenden erforderlich.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Donnerstag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Kati Liebert


Konsultation

Donnerstag 10:00 — 15:00
Freitag    09:00 — 12:00

Raum: 1.29

laut e-Mail

Konsultationen

Termine für Einzelkonsultationen oder zur Projektbesprechung bitte persönlich oder per E-Mail vereinbaren.

Alle Druckvorhaben werden ausschliesslich PERSÖNLICH besprochen und terminlich abgestimmt!
Am MONTAG, DONNERSTAG und FREITAG von 10-14 UHR, im Raum 1.30!
Bitte beachten Sie auch die Änderungen der Zeiten in der vorlesungsfreien Zeit.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Freitag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Kati Liebert


Konsultation

Donnerstag 10:00 — 15:00
Freitag    09:00 — 12:00

Raum: 1.29

laut e-Mail

Konsultationen

Termine für Einzelkonsultationen oder zur Projektbesprechung bitte persönlich oder per E-Mail vereinbaren.

Alle Druckvorhaben werden ausschliesslich PERSÖNLICH besprochen und terminlich abgestimmt!
Am MONTAG, DONNERSTAG und FREITAG von 10-14 UHR, im Raum 1.30!
Bitte beachten Sie auch die Änderungen der Zeiten in der vorlesungsfreien Zeit.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Blockveranstaltung
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2018
Ende:   07.05.2018

Kompaktkurs Bucheinband

Kompaktkurs
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
max. 6 Personen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 14.05.2018
Ende:   18.06.2018

Intensivkurs Bucheinband

Intensivkurs
Im zweiten Teil des Kurses wird Kleisterpapier angefertigt.
Ein Festeinband im Schuber und eine Broschur werden nach Entwurf gearbeitet.
max. 6 Personen




max. 6 Personen
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2017
Ende:   30.04.2017

Broschuren

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden Broschuren gestaltet, gebunden und in einem Schuber zusammengefasst.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 07.05.2017
Ende:   04.06.2017

Festeinbände

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden zwei Festeinbände mit Fadenheftung und im Schuber, gestaltet und gebunden.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 11.06.2018
Ende:   25.06.2018

Freies Arbeiten

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Eigene Buchideen können umgesetzt werden!
max. 6 Personen
Anmeldung bitte persönlich in der Werkstatt
Kurs drucken

Uwe Klaus


Vorlesung

Mittwoch   09:30 — 11:00

Raum: 2.41

Blockveranstaltung
Beginn: 04.04.2018
Ende:   04.04.2018

Hochschulnetzwerk

- Einführung in die Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB
- Internet: Geschichte des Internets, Übersicht über Internet-Protokolle, -Adressierung
- Intranet der HGB: Schematischer Aufbau der Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB, Übersicht über die verschiedenen Kommunikationsserver
– Persönliche Home-Verzeichnisse, Nutzung von speziellen Kommunikationsdiensten: email, ssh, ftp
– Generierung des HGB-Accounts

Die Teilnahme an der eintägigen Blockveranstaltung ist für alle neuen Studierenden erforderlich.
nach Absprache
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Konsultation


Raum: 2.37

laut e-Mail

Konsultation Digital Media

Konsultation für künstlerische Projekte in folgenden Bereichen:
- Mediaplayer/Videoinstallation/Mehrkanal-Video
- Webseiten/Online Medien
- 3D Druck
- Folienplot
- DTP

BITTE TERMINE VORHER PER MAIL VEREINBAREN!

Zu den Künstlerischen Werkstätten der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig zählen: das 3D-Labor, das Audiovisuelle Labor (AV-Labor), die Werkstätten für Holzschnitt, Lithografie, Radierung, Siebdruck, Bucheinband, Buchdruck und Handsatz sowie die Werkstatt für Künstlerischen Offsetdruck.

Alle Werkstätten zählen zu den Zentralen Einrichtungen der Hochschule und stehen damit allen Studierenden aller Studienjahre offen.

Montag
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Konsultation

Montag     09:00 — 15:00

Raum: 2.37

wöchentlich

HELP DESK

Hilfe bei Problemen mit und der Einrichtung von technischen Geräten der künstlerischen Praxis und Lehre.

BITTE VORHER PER MAIL TERMIN VEREINBAREN!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2018
Ende:   07.05.2018

Kompaktkurs Bucheinband

Kompaktkurs
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
max. 6 Personen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 14.05.2018
Ende:   18.06.2018

Intensivkurs Bucheinband

Intensivkurs
Im zweiten Teil des Kurses wird Kleisterpapier angefertigt.
Ein Festeinband im Schuber und eine Broschur werden nach Entwurf gearbeitet.
max. 6 Personen




max. 6 Personen
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Konsultation

Montag     13:00 — 17:00

Raum: 0.02

wöchentlich
Beginn: 09.04.2018
Ende:   10.07.2018

Konsultation Plastisches Gestalten

Konsultation, vorstellen und Besprechung Studentischer Projekte. Es wird geklärt in welchem Zeitrahmen, mit welchen Arbeitsschritten und Technologien Projekte in der Werkstatt ausgeführt werden können. Was ist machbar und was nicht. Diese Konsultation ist Voraussetzung für die Arbeit in der Werkstatt.

Termineabsprache per Mail.
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2017
Ende:   30.04.2017

Broschuren

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden Broschuren gestaltet, gebunden und in einem Schuber zusammengefasst.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 07.05.2017
Ende:   04.06.2017

Festeinbände

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden zwei Festeinbände mit Fadenheftung und im Schuber, gestaltet und gebunden.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 11.06.2018
Ende:   25.06.2018

Freies Arbeiten

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Eigene Buchideen können umgesetzt werden!
max. 6 Personen
Anmeldung bitte persönlich in der Werkstatt
Dienstag
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Bucheinband/Papierschöpfen

Kompaktkurs
Einführung in das Papierschöpfen, individuelle Blattbildungstechniken.
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
max. 6 Personen
Kurs drucken

Oliver Kossack
Bettina Francke


Werkstattkurs

Dienstag   08:30 — 16:30

Raum: 1.50, Werkstatt für Lithografie

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018

Grundkurs Lithografie 2. Studienjahr Malerei/Grafik

Einführung in die Grundtechniken der Lithografie: Vermittlung von Grundlagen der Steinbehandlung, der lithografischen Zeichentechniken sowie der Herstellung kleinerer Druckserien. Einführung in Besonderheiten und die Farbanwendung nach dem Grundkurs individuell. Der Kurs ist auch Grundlage für ein besseres Verständnis in weiterführenden Techniken wie z.B. Offsetdruck.

5 Teilnehmer pro Kurs 2.Studienjahr Buchkunst/Grafik

Werkstattarbeit an diesem Tag bis 16.30 Uhr
Ein Block hat 6 Kurstage. Ein Besuch von weiteren Veranstaltungen am Kurstag ist nicht möglich, die vollen 8h werden gebraucht. Bei entstehenden Fehlzeiten rechtzeitiges Absagen unter 2135-270 Pflicht.
Ohne Grundkurs keine freie Arbeit in der Werkstatt möglich.
Plätze für fachübergreifende Studierende und Erasmusstudenten bei Absage der Pflichtkursteilnehmer. Für 1.Semester ist der Kurs auf Grund des Arbeitsaufkommens nicht möglich.

Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Dienstag   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   08.05.2018

HTML/CSS in der künstlerischen Praxis (BLOCK III)

Planung, Konzeption und Erstellung von Internetseiten im künstlerischen Bezug.
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Dienstag   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 15.05.2018
Ende:   19.06.2018

HTML/CSS in der künstlerischen Praxis (BLOCK IV)

Planung, Konzeption und Erstellung von Internetseiten im künstlerischen Bezug.
Kurs drucken

Carsten Möller


Wahlpflichtkurs

Dienstag   09:30 — 12:30

Raum: 53

wöchentlich
Beginn: 15.05.2018
Ende:   19.06.2018

Videoschnitt DaVinci Resolve

DaVinci Resolve war eine Farbkorrektur-Software, die in ihrer Grundversion kostenlos zur Verfügung steht. Über die letzten Jahre arbeitete die Entwicklerfirma auch an den Editingmöglichkeiten des Programmes. Aber taugt das als kostenlose Alternative zu Schnittprogrammen wie Adobe Premiere, Final Cut Pro X, Avid und Co? Der Kompaktkurs führt ein in die reichhaltigen Editierfunktionen von DaVinci Resolve und vermittelt in sechs Veranstaltungen die grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit diesem Programm. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Studierende begrenzt.
Kurs drucken

Carsten Möller


Werkstattkurs

Dienstag   09:30 — 12:30

Raum: 53

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   08.05.2018

Motion Balance

Filme übersetzen Räume in Bilder. Ob Handkamera oder Hightech-Stabilisierungssystem – für jede einzelne Einstellung gilt es, eine spezifische Perspektive auf das Geschehen zu finden und die angemessene Balance zwischen Aktion und Beobachtung, Fluß und Konzentration, Bewegung und Stille. Die Anzahl der verfügbaren Kamerastabilisierungssysteme wächst: Kran, Dolly, Gimbal, Slider, Drohne, Steadycam. Für welche Art von Aufnahmen ist welches der Systeme geeignet? Der Kurs gibt Überblick und Einstieg in die professionelle Handhabung der an der HGB vorhandenen Stabilisierungssysteme. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Studierende begrenzt.
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Wahlpflichtkurs

Dienstag   10:00 — 17:00

Raum: Bildhauerwerkstatt Trufanowstraße

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   29.06.2018

Plastisches Gestalten I / Kopf-Intensivkurs

Einführung in bildhauerisches Denken und Arbeiten, modellieren eines Kopfes nach Modell, der später vielleicht zum Porträt wird, beobachten formaler und anatomischer Zusammenhänge, durch dreidimensionales Nachvollziehen von Körperformen soll zwiedimensionales Arbeiten unterstützt werden. Max. 6 Personen 
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Wahlpflichtkurs

Dienstag   10:00 — 17:00

Raum: Bildhauerwerkstatt Trufanowstraße

wöchentlich
Beginn: 05.06.2018
Ende:   10.07.2018

Plastisches Gestalten II / Kopfabgießen-Intensivkurs

Einführung in das Vervielfältigen plastischer Objekte, abgießen der im Kurs I hergestellten Köpfe in Gips, Beton oder Keramik, anschließendes Überarbeiten und Pattinieren. Das Abgießen erfolgt je nach Fotschritt und Qualität der Arbeiten. Es ist jedoch nicht zwingend notwendig jeden Kopf abzugießen. Dieser Kurs baut auf Kurs I auf und wird von Studenten, die den Kurs I belegt haben, absolviert.
Kurs drucken

Carsten Möller


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:00 — 16:00

Raum: 134

wöchentlich
Beginn: 03.04.2018
Ende:   08.05.2018

Drehvorlagen

Exposé, Outline, Treatment, Drehbuch und Storyboard sind Grundlagen jeder filmischen Arbeit. Sie dienen den Beteiligten als Arbeitsgrundlage und bilden das Fundament ihrer Zusammenarbeit. Gerade im Kunstkontext stehen Drehvorlagen noch immer im Ruf, Kreativität zu behindern. Zumeist jedoch ist das Gegenteil der Fall: erst die genaue Vorarbeit schafft den nötigen Raum für Spontanität und Improvisation in der konkreten Ausführung. Das Seminar führt ein in die inhaltlichen und formalen Voraussetzungen der fünf grundlegenden Drehvorlagen und ihre Adaptierbarkeit auf andere künstlerische Arbeitsweisen. Alle Teilnehmer schreiben eigene Entwürfe und entwickeln so Schritt für Schritt eine eigene Arbeit, um sie im darauf folgenden Semester praktisch umzusetzen.
Kurs drucken

Carsten Möller


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:00 — 16:00

Raum: 134

wöchentlich
Beginn: 15.05.2018
Ende:   19.06.2018

Projektentwicklung

Ob eine künstlerische Idee erfolgreich umgesetzt werden kann, entscheidet sich in der Phase der Projektentwicklung. Kann das Anliegen ausreichend präzisiert und verdichtet werden? Gelingt es, diese Idee bereits in der Entwicklungsphase zu kommunizieren und potentielle Unterstützer davon zu überzeugen? Wie lässt sich das Projekt organisatorisch bewältigen und technisch umsetzen? Ziel des Seminars ist es, die Grundideen der Teilnehmer bis in ihre konkrete Umsetzung zu begleiten. So unterschiedlich die jeweiligen Arbeitsweisen sind: in der Phase der Projektentwicklung gibt es wiederkehrende Abläufe, in denen Antworten gefunden werden müssen auf die inhaltlichen, organisatorischen und technischen Erfordernisse des Projektes. Diese Fragestellungen zu systematisieren und Methoden für den Umgang mit ihnen kennen zu lernen, schafft neue Freiräume für das kreative Arbeiten. Der Kurs baut auf den im Wahlpflichtkurs Drehvorlagen erworbenen Kenntnissen auf, kann jedoch auch getrennt von ihm wahrgenommen werden. Voraussetzung ist eine eigene Projektidee in Form eines maximal einseitigen Exposés zu Kursbeginn. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Studierende begrenzt.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:30 — 17:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Ende:   22.05.2018

Von der Eingabe zur Ausgabe // Digitale Bildverarbeitung  _Kurs1

Eine Einführung in die digitale Bildproduktion, mit dem Ziel ein Know-how um die technischen Zusammenhänge und der Bedienung von spezifischer Software anzueignen, um einen optimalen Scan und schliesslich einen idealen Ausdruck zu erarbeiten, mit Themen wie:

- Scannen von Aufsicht- und Durchsichtvorlagen am AV-Labor
- Farbmanagement und Umgang mit Farbprofilen
- Auflösung und Bildgröße, Dateiformate, Bit-Tiefe und andere Komponenten einer Bilddatei
- Lösungen zur Bildverwaltung und RAW-Entwicklung
- Bildoptimierung und einfache Retuschen
- individueller Umgang mit Bilddateien
- Ausdrucken am AV-Labor.


Die Teilnahme am Kurs ist die Grundbedingung zur Nutzung der Infrastruktur im Raum 1.28.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Dienstag   13:30 — 17:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Beginn: 29.05.2018

Von der Eingabe zur Ausgabe // Digitale Bildverarbeitung  _Kurs2

Eine Einführung in die digitale Bildproduktion, mit dem Ziel ein Know-how um die technischen Zusammenhänge und der Bedienung von spezifischer Software anzueignen, um einen optimalen Scan und schliesslich einen idealen Ausdruck zu erarbeiten, mit Themen wie:

- Scannen von Aufsicht- und Durchsichtvorlagen am AV-Labor
- Farbmanagement und Umgang mit Farbprofilen
- Auflösung und Bildgröße, Dateiformate, Bit-Tiefe und andere Komponenten einer Bilddatei
- Lösungen zur Bildverwaltung und RAW-Entwicklung
- Bildoptimierung und einfache Retuschen
- individueller Umgang mit Bilddateien
- Ausdrucken am AV-Labor.



Die Teilnahme am Kurs ist die Grundbedingung zur Nutzung der Infrastruktur im Raum 1.28.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Mittwoch
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Bucheinband/Papierschöpfen

ACHTUNG! Intensivkurs, geht über zwei Blöcke!
Einführung in das Papierschöpfen, individuelle Blattbildungstechniken.
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
Im zweiten Teil des Kurses wird Kleisterpapier angefertigt.
Eine weitere Broschur im Schuber und ein Festeinband werden nach Entwurf gearbeitet.
max. 6 Personen
Kurs drucken

Jean Drache
Bettina Francke


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   08:30 — 16:30

Raum: Lithografiewerkstatt 1 Etage Lichthof

wöchentlich
Beginn: 04.04.2018

Grundkurs Lithografie 2. Studienjahr Grafik/Buchkunst

Einführung in die Grundtechniken der Lithografie: Vermittlung von Grundlagen der Steinbehandlung, der lithografischen Zeichentechniken sowie der Herstellung kleinerer Druckserien. Einführung in Besonderheiten und die Farbanwendung nach dem Grundkurs individuell. Der Kurs ist auch Grundlage für ein besseres Verständnis in weiterführenden Techniken wie z.B. Offsetdruck.

5 Teilnehmer pro Kurs 2.Studienjahr Buchkunst/Grafik

Werkstattarbeit an diesem Tag bis 16.30 Uhr
Ein Block hat 6 Kurstage. Ein Besuch von weiteren Veranstaltungen am Kurstag ist nicht möglich, die vollen 8h werden gebraucht. Bei entstehenden Fehlzeiten rechtzeitiges Absagen unter 2135-270 Pflicht.
Ohne Grundkurs keine freie Arbeit in der Werkstatt möglich.
Plätze für fachübergreifende Studierende und Erasmusstudenten bei Absage der Pflichtkursteilnehmer. Für 1.Semester ist der Kurs auf Grund des Arbeitsaufkommens nicht möglich.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:00 — 13:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Ende:   16.05.2018

Bildbearbeitung in der künstlerischen Praxis _Kurs1

Eine Einführung in die Bildverwaltung und Bildbearbeitung zur Optimierung von Fotografien, mit dem Ziel ihre wesentlichen Funktionen kennenzulernen und einen sicheren Umgang mit der Software zu erlernen.

Zur Übung suchen wir gemeinsam aus, welchen in der künstlerischen Praxis typischen Aufgaben wir uns widmen (z.B.: Bildmontage, Ausstellungssimulation, Einladungskarte, etc.).

Individuelle Lösungen zur Bildbearbeitung stehen vor allem zum Ende des Kurses im Fokus.
Kurs drucken

Kati Liebert


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:00 — 13:00

Raum: 1.28, AV-Labor

wöchentlich
Beginn: 23.05.2018

Bildbearbeitung in der künstlerischen Praxis _Kurs2

Eine Einführung in die Bildverwaltung und Bildbearbeitung zur Optimierung von Fotografien, mit dem Ziel ihre wesentlichen Funktionen kennenzulernen und einen sicheren Umgang mit der Software zu erlernen.

Zur Übung suchen wir gemeinsam aus, welchen in der künstlerischen Praxis typischen Aufgaben wir uns widmen (z.B.: Bildmontage, Ausstellungssimulation, Einladungskarte, etc.).

Individuelle Lösungen zur Bildbearbeitung stehen vor allem zum Ende des Kurses im Fokus.
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 04.04.2018
Ende:   09.05.2018

DTP – Desktop Publishing (BLOCK III)

Erstellen und Setzen von Dokumenten mittels DTP-Software (Adobe Indesign CC) für den Druck (und digitale Veröffentlichungen).
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Wahlpflichtkurs

Mittwoch   09:30 — 13:00

Raum: 1.31

wöchentlich
Beginn: 16.05.2018
Ende:   20.06.2018

DTP – Desktop Publishing (BLOCK III)

Erstellen und Setzen von Dokumenten mittels DTP-Software (Adobe Indesign CC) für den Druck (und digitale Veröffentlichungen).
Kurs drucken

Steffen Bachmann


Einzelunterricht

Mittwoch   10:00 — 17:00

Raum: 0.09, Werkstatt für Plastisches Gestalten

wöchentlich
Beginn: 04.04.2018
Ende:   11.07.2018

Plastisches Gestalten, Werkstattarbeit

Lehre der Werkstatt für Plastisches Gestalten ist Fachbereich übergreifend und umfasst die künstlerische Praxis des dreidimensionalen Gestaltens von der traditionellen Arbeit bis hin zu digitalen Technologien. Gelehrt werden Strategien, Technologien und Materialien die für eine objekthafte Umsetzung dreidimensionaler Projekte bei der Suche nach Zeitgenössischen Ausdrucksformen nötig sind. Abformungen und Arbeiten mit Kunststoffen. Anfertigung von Modellen aus Gips, Ton und anderen Modelliermassen. Dreidimensionales Scannen und Fräsen als Vorbereitung für das herstellen Plastischer Objekte. Der Beginn der Arbeit erfolgt immer nach vorheriger Konsultation, dabei werden Machbarkeit, Material und vorbereitende Schritte besprochen.

Termine nach Vereinbarung per Mail.  
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Donnerstag
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Kati Liebert


Konsultation

Donnerstag 10:00 — 15:00
Freitag    09:00 — 12:00

Raum: 1.29

laut e-Mail

Konsultationen

Termine für Einzelkonsultationen oder zur Projektbesprechung bitte persönlich oder per E-Mail vereinbaren.

Alle Druckvorhaben werden ausschliesslich PERSÖNLICH besprochen und terminlich abgestimmt!
Am MONTAG, DONNERSTAG und FREITAG von 10-14 UHR, im Raum 1.30!
Bitte beachten Sie auch die Änderungen der Zeiten in der vorlesungsfreien Zeit.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Freitag
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein
Anne Telling


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 14:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

wöchentlich

Werkstatt Bucheinband

Beratung und Anleitung über die verschiedenen Möglichkeiten der manuellen und maschinellen buchbinderischen Weiterverarbeitung.

Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Kati Liebert


Konsultation

Donnerstag 10:00 — 15:00
Freitag    09:00 — 12:00

Raum: 1.29

laut e-Mail

Konsultationen

Termine für Einzelkonsultationen oder zur Projektbesprechung bitte persönlich oder per E-Mail vereinbaren.

Alle Druckvorhaben werden ausschliesslich PERSÖNLICH besprochen und terminlich abgestimmt!
Am MONTAG, DONNERSTAG und FREITAG von 10-14 UHR, im Raum 1.30!
Bitte beachten Sie auch die Änderungen der Zeiten in der vorlesungsfreien Zeit.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Blockveranstaltung
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2018
Ende:   07.05.2018

Kompaktkurs Bucheinband

Kompaktkurs
Gestaltung und Herstellung von Heft, Broschur, Leporello, japanischer Heftung und Steifbroschur in einer Mappe.
max. 6 Personen

Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     09:00 — 12:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 14.05.2018
Ende:   18.06.2018

Intensivkurs Bucheinband

Intensivkurs
Im zweiten Teil des Kurses wird Kleisterpapier angefertigt.
Ein Festeinband im Schuber und eine Broschur werden nach Entwurf gearbeitet.
max. 6 Personen




max. 6 Personen
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 09.04.2017
Ende:   30.04.2017

Broschuren

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden Broschuren gestaltet, gebunden und in einem Schuber zusammengefasst.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 07.05.2017
Ende:   04.06.2017

Festeinbände

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Vertiefung und Erweiterung des Grundwissens, verbunden mit neuen Gestaltungselementen. Es werden zwei Festeinbände mit Fadenheftung und im Schuber, gestaltet und gebunden.
max. 6 Personen
Anmeldung nach Möglichkeit bitte persönlich in der Werkstatt!
Kurs drucken

Bettina Wija-Stein


Werkstattkurs

Montag     13:00 — 16:00

Raum: 17, Grafische Werkstätten/Bucheinband

Blockveranstaltung
Beginn: 11.06.2018
Ende:   25.06.2018

Freies Arbeiten

Für den Besuch dieses Kurses ist der Kompaktkurs Voraussetzung.
Eigene Buchideen können umgesetzt werden!
max. 6 Personen
Anmeldung bitte persönlich in der Werkstatt
nach Absprache
Kurs drucken

Anselm Benedikt Hötte


Konsultation


Raum: 2.37

laut e-Mail

Konsultation Digital Media

Konsultation für künstlerische Projekte in folgenden Bereichen:
- Mediaplayer/Videoinstallation/Mehrkanal-Video
- Webseiten/Online Medien
- 3D Druck
- Folienplot
- DTP

BITTE TERMINE VORHER PER MAIL VEREINBAREN!

Zu den Technischen Werkstätten der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig zählen: die Grafischen Werkstätten (die Werkstatt für Reproduktion sowie die Werkstatt für Offsetdruck), die Werkstatt Fotografie, die Holzwerkstatt, die Metallwerkstatt und das Rechenzentrum.

Alle Werkstätten zählen zu den Zentralen Einrichtungen der Hochschule und stehen damit allen Studierenden aller Studienjahre offen.

Montag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Dienstag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Aurelia Markwalder


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 78 Werkstatt Handsatz

wöchentlich

Handsatz

Neben der Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit, werden die künstlerischen Möglichkeiten der originalgrafischen Drucke von Bleisatz- und Holzschriften vermittelt.

Schriftarten und Schriftformen, immer bezogen auf die Bleisatz- und Holzschriften, zeigen sich hier als unerlässlich, wenn man einen guten Einstieg in die modernen Medien finden möchte.

Die Tradition der Hochschule mit ihren originalgrafischen Werkstätten erhält sich durch das Wahlpflichtfach Typografie und Handsatz ein attraktives Lehrangebot.


Lehrinhalte sind

1. Das typografische Maßsystem

2. Schriftgrade und Schriftarten

3 + 4. Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit

5. Ein- und mehrfarbiger Druck auf der Kniehebelpresse

6. Anfertigung einer eigenen Drucksache (freies Arbeiten).

Alle genannten Punkte mit einer Übung unterfüttert, die am Ende des Unterrichtstages fertig gestellt sein muss.
Die Formate der Drucksachen reichen von DIN A 6 bis DIN A 3. Verwendet werden Bleisatz- und Holzschriften, Schmuck und Linien.
Gedruckt wird auf Naturpapier in unterschiedlichen Grammaturen.

Block IV, Mittwoch, Intensivkurs. Es wird eine gemeinsamer Kalender gesetzt und gedruckt, und im Anschluss an den Kurs nach Absprache zum Buch gebunden werden kann. 
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurse

Kurs 1: Di: 08.00 – 12.00 Uhr
Kurs 2: Mi: 08.00 – 12.00 Uhr

Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 3 Personen
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurs
Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 4 Personen
Kurs drucken

Petra Natascha Mehler
Gabriela Jolowicz
Stefan Guggisberg


Werkstattkurs

Dienstag   09:00 — 16:00
Mittwoch   09:00 — 16:00

Raum: 2.45 Siebdruckwerkstatt

wöchentlich

Grundkurs Siebdruck

In diesem Grundkurs werden die künstlerischen und technischen Ansätze des Siebdrucks vermittelt.
Es wird ein Umgang mit den technischen Hilfsmitteln erworben, die notwendigen Einzelschritte von der Druckvorlagenherstellung über die Belichtung, der Farbeinstellung und dem Einrichte der Drucktische aufgezeigt.

1 Block hat 6 Kurstage.

Zur technischen Einführung, jeweils der 1 Turnustag im Kurs besteht Anwesenheitspflicht.
Da sich neue technologische Abfolgen ergeben haben, ist dies auch für Studenten nötig die schon einmal einen Kurs beim Herrn Brandel absolviert haben.
Können sie am 1. Kurstag nicht teilnehmen ist eine Neueinschreibung möglich, da diese technischen Grundlagen die Voraussetzung zum arbeiten in dieser Werkstatt sind.

Die verbleibenden 5 Kurstage wird ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dieser Technik durch Frau Jolowicz oder Herrn Guggisberg betreut.

Ohne Grundkurs ist kein freies Arbeiten in der Werkstatt möglich.

Kurs drucken

Mirko Lehmberg


Werkstattkurs

Dienstag   09:30 — 13:30

Raum: 0.17

wöchentlich

Einführung in die Farblabortechnik

+++VON DER AUFNAHME ZUM BILD+++
der Kurs soll interessierten Studierenden den Einblick und den Umgang mit Materialien und Techniken im Farblabor ermöglichen,
Anfertigen von Vorlagen, Entwicklung im C-41 Prozess, Fotogramme, sowie selbständiges Vergrößern eigener Negative, Digitalisieren der Vorlagen und Vergleich zwischen analogem und digitalem C-Print, Informationen zum digitalen Ausbelichter ZBE Chromira 50
Kaschieren der Fotos auf unterschiedliche Materialien
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Mittwoch
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Aurelia Markwalder


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 78 Werkstatt Handsatz

wöchentlich

Handsatz

Neben der Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit, werden die künstlerischen Möglichkeiten der originalgrafischen Drucke von Bleisatz- und Holzschriften vermittelt.

Schriftarten und Schriftformen, immer bezogen auf die Bleisatz- und Holzschriften, zeigen sich hier als unerlässlich, wenn man einen guten Einstieg in die modernen Medien finden möchte.

Die Tradition der Hochschule mit ihren originalgrafischen Werkstätten erhält sich durch das Wahlpflichtfach Typografie und Handsatz ein attraktives Lehrangebot.


Lehrinhalte sind

1. Das typografische Maßsystem

2. Schriftgrade und Schriftarten

3 + 4. Unterweisung in typografischer Handsatzarbeit

5. Ein- und mehrfarbiger Druck auf der Kniehebelpresse

6. Anfertigung einer eigenen Drucksache (freies Arbeiten).

Alle genannten Punkte mit einer Übung unterfüttert, die am Ende des Unterrichtstages fertig gestellt sein muss.
Die Formate der Drucksachen reichen von DIN A 6 bis DIN A 3. Verwendet werden Bleisatz- und Holzschriften, Schmuck und Linien.
Gedruckt wird auf Naturpapier in unterschiedlichen Grammaturen.

Block IV, Mittwoch, Intensivkurs. Es wird eine gemeinsamer Kalender gesetzt und gedruckt, und im Anschluss an den Kurs nach Absprache zum Buch gebunden werden kann. 
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Dienstag   08:00 — 12:00
Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurse

Kurs 1: Di: 08.00 – 12.00 Uhr
Kurs 2: Mi: 08.00 – 12.00 Uhr

Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 3 Personen
Kurs drucken

Petra Natascha Mehler
Gabriela Jolowicz
Stefan Guggisberg


Werkstattkurs

Dienstag   09:00 — 16:00
Mittwoch   09:00 — 16:00

Raum: 2.45 Siebdruckwerkstatt

wöchentlich

Grundkurs Siebdruck

In diesem Grundkurs werden die künstlerischen und technischen Ansätze des Siebdrucks vermittelt.
Es wird ein Umgang mit den technischen Hilfsmitteln erworben, die notwendigen Einzelschritte von der Druckvorlagenherstellung über die Belichtung, der Farbeinstellung und dem Einrichte der Drucktische aufgezeigt.

1 Block hat 6 Kurstage.

Zur technischen Einführung, jeweils der 1 Turnustag im Kurs besteht Anwesenheitspflicht.
Da sich neue technologische Abfolgen ergeben haben, ist dies auch für Studenten nötig die schon einmal einen Kurs beim Herrn Brandel absolviert haben.
Können sie am 1. Kurstag nicht teilnehmen ist eine Neueinschreibung möglich, da diese technischen Grundlagen die Voraussetzung zum arbeiten in dieser Werkstatt sind.

Die verbleibenden 5 Kurstage wird ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dieser Technik durch Frau Jolowicz oder Herrn Guggisberg betreut.

Ohne Grundkurs ist kein freies Arbeiten in der Werkstatt möglich.

Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstattkurs

Mittwoch   08:00 — 12:00

Raum: 1.47, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Druckvorstufe

Kompaktkurs
Einführung in die Technologie der Druckvorlagenherstellung für den Offset-, Buch- und Siebdruck, abgestimmt auf die Druckmöglichkeiten in der HGB.
Der Weg von der Reproduktionsvorlage mittels der elektronischen Reproduktion in theoretischer und praktischer Umsetzung hin zur Druckform.
Erläuterung aller im Verarbeitungsprozess zu nutzenden Programme und Geräte.
Informationen zu Bedruckstoffen ergänzen den Kurs.
max. 4 Personen
Kurs drucken

Mirko Lehmberg


Werkstattkurs

Mittwoch   09:30 — 13:30

Raum: 0.17

wöchentlich

Einführung in die S/W- Labortechnik

+++DAS LATENDE BILD+++THEORIE UND PRAXIS+++
Einführung in die Techniken der S/W- Verarbeitung,
der Kurs soll interessierten Studierenden den Einblick in die Verarbeitung von S/W- Materialien ermöglichen,
Grundausstattung des Labors, Funktion der Geräte, S/W- Negativ Entwicklung, Wahl des entsprechenden Entwicklers, Herstellen von Vorlagen, Fotogramme, S/W Positiv Entwicklung, Fotopapier und seine Eigenschaften, Direct Positiv Papier, Formen der Präsentation
Kurs drucken

Uwe Klaus


Vorlesung

Mittwoch   09:30 — 11:00

Raum: 2.41

Blockveranstaltung
Beginn: 04.04.2018
Ende:   04.04.2018

Hochschulnetzwerk

- Einführung in die Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB
- Internet: Geschichte des Internets, Übersicht über Internet-Protokolle, -Adressierung
- Intranet der HGB: Schematischer Aufbau der Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB, Übersicht über die verschiedenen Kommunikationsserver
– Persönliche Home-Verzeichnisse, Nutzung von speziellen Kommunikationsdiensten: email, ssh, ftp
– Generierung des HGB-Accounts

Die Teilnahme an der eintägigen Blockveranstaltung ist für alle neuen Studierenden erforderlich.
Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Donnerstag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Freitag
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Stempeln.

Geöffnet für alle Studierenden an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt (bitte Kurszeiten beachten).
Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen.
Kurs drucken

Harald Reinhold


Werkstatt

Montag     08:00 — 16:00
Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 1.47, 0.67, Grafische Werkstätten/Reproduktion

wöchentlich

Werkstatt Reproduktion/Digitale Satz- und Bildbearbeitung

Beratung und Anleitung in der manuellen und digitalen Druckvorlagenherstellung sowie Bildbearbeitung. Anfertigung von Nyloprints und Gummistempeln. Arbeitsmöglichkeiten für Kursabsolventen an allen Wochentagen innerhalb der Öffnungszeiten der Werkstatt.

Bitte Kurszeiten beachten.
Montag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Dienstag 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Dienstag 13.00-16.00 Uhr offen für Kursabsolventen
Mittwoch 08.00-12.00 Uhr Werkstattkurs 1. Studienjahr
Mittwoch 13.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Donnerstag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
Freitag 08.00-16.00* Uhr offen für Kursabsolventen
*zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bleibt die Werkstatt geschlossen

Kurs drucken

Johannes Oestringer


Werkstatt

Dienstag   08:00 — 16:00
Mittwoch   08:00 — 16:00
Donnerstag 08:00 — 16:00
Freitag    08:00 — 16:00

Raum: 77, Grafische Werkstätten

wöchentlich

Grafische Werkstätten/ Technische Werkstattleitung und Koordination

Technische Beratung und Koordinierung bei der Herstellung von internen und externen Drucksachen. Termine bitte nach Vereinbarung.
Blockveranstaltung
Kurs drucken

Uwe Klaus


Vorlesung

Mittwoch   09:30 — 11:00

Raum: 2.41

Blockveranstaltung
Beginn: 04.04.2018
Ende:   04.04.2018

Hochschulnetzwerk

- Einführung in die Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB
- Internet: Geschichte des Internets, Übersicht über Internet-Protokolle, -Adressierung
- Intranet der HGB: Schematischer Aufbau der Rechner- und Netzwerk-Struktur der HGB, Übersicht über die verschiedenen Kommunikationsserver
– Persönliche Home-Verzeichnisse, Nutzung von speziellen Kommunikationsdiensten: email, ssh, ftp
– Generierung des HGB-Accounts

Die Teilnahme an der eintägigen Blockveranstaltung ist für alle neuen Studierenden erforderlich.