Final Projects /

Beatrice Barth: If then dance

IF THEN DANCE ist eines von verschiedenen Experimenten, die ich im Vorfeld in Bezug auf Motivation der Teilnehmer einer partizipatorischen Aktion gemacht habe und untersucht unterschiedliche Freiheitsgrade. Dieses habe ich konkretisiert, woraus ein 12-minütiger Film entstanden ist, der eine Tanzaktion in ihrem Ablauf zeigt. Dafür habe ich ein System von Farbtanzanzügen entwickelt. Vier Personen tragen voneinander variierende Anzüge, die aus neun verschiedenen Farben bestehen und den Körper so in verschiedene Zonen unterteilen. Ich bin als Initiatorin im Film sichtbar und stelle sieben verschiedene Aufgaben, die sich auf die Farben beziehen. Die Teilnehmer versuchen die Aufgaben zu erfüllen. Sie werden durch das ihnen, im wahrsten Sinne des Wortes, übergestülpte System der Farbtanzanzüge und den Aufgaben in ihrer Bewegung eingeschränkt, dadurch aber auch zu neuen oder unerwarteten Bewegungen befähigt.

Mehr: www.barbar-studio.de

by Beatrice Barth

single.php