Final Projects /

Lydia Sperber: Stadtbewohner – wildlebende Tiere in der Stadt!

Ein Waschbär im Wohnzimmer, ein Eber der Amok läuft, ein Uhu auf der Fensterbank oder Blesshühner im Müllwahn. Tiere sind überall, mitten unter uns. Ganz besonders im gemeinsamen Lebensraum Stadt. Eine Begegnung mit einem wildlebenden Tier ist ein Erlebnis. Es ist nicht plan- oder berechenbar. Was macht diese Erlebnisse aus? Wie werden die tierischen Stadtbewohner von den menschlichen wahrgenommen? In diesem Buch kommen einige »Stadt-Tier-Experten« zu Wort und Menschen aus verschiedenen europäischen Städten von ihren Begegnungen mit Tieren. Die Stadt wird zu einem Ort, der zur Safari einlädt.

 

by Lydia Sperber

single.php