AktuellesHGBStudiumStudiengängePersonenEinrichtungenHGB-Intern

KalenderPresseStellenausschreibungenAusschreibung




Hilfe

Impressum

Rundbrief

Suche

Übersicht

Secure Socket Layer

JavaScript

English


Design und Programmierung
  • Joachim Blank
  • Uwe Klaus
  • Mario Röhrle
  • Jan Sledz
  • Tamas Szakal
  • Severin Wucher


Copyright (C)
2001-2003

48404790

Trauer um Arno Rink

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig trauert um den Künstler, Kollegen, Lehrer und Freund Arno Rink, der am vergangenen Dienstag im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Als Professor für Malerei und Grafik war er wichtiger Wegbereiter und -begleiter für Generationen von Leipziger Malerinnen und Maler. Von 1987 bis 1994 führte er die HGB als Rektor durch bewegte Zeiten des Umbruchs und gab ihr ein bis heute prägendes Profil. Sein Abschied ist ein schmerzlicher Verlust für uns alle. Arno Rink hinterlässt eine große Lücke.

In großer Dankbarkeit und tiefer Trauer

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Pressemitteilung

Arno Rink - fotografiert am 26. Juni 2002 von Timm Rautert

Arno Rink - fotografiert am 26. Juni 2002 von Timm Rautert

Arno Rink - Portrait von Helfried Strauß

Arno Rink - Portrait von Helfried Strauß



Galerie

Galerie

Institut für
Buchkunst

Institut für Buchkunst

Projekte

Support-Büro

Kino Buch

the looks, not the books