Über uns

Das AV-Labor, als eine zentrale Einrichtung der HGB, plant und handelt mit dem Ziel, eine künstlerische und wissenschaftliche Plattform zu bieten, auf der sich Hochschulinneres und -äußeres miteinander verbinden. Diese Aufgabe umfasst insbesondere eine zeitgemäße und qualifizierte Ausbildung der Studierenden sowie einen verantwortungsvollen, wie kritischen Umgang mit den technischen Medien. Die Ausbildung steht in der Tradition des Werkstattgedankens und schlägt eine notwendige Brücke zwischen handwerklich-manuellen und virtuellen Fähigkeiten. Darüber hinaus fördert es einen kreativen und experimentellen Umgang mit den sog. „Neuen Technologien“, welcher für die aktuelle künstlerische Entwicklung und Lehre an der HGB, aber auch über die HGB hinaus relevant ist.

4 Gedanken zu „Über uns“

  1. Hein, Hammer!
    Gratuliere zu der WordPress-Seite. Jahrelanges darüber Reden gehen zu Ende. Toll!

    Eine Anregung hätte ich: Da es jetzt wie ein Blog angelegt ist, und sich damit Tipps mit anderen Meldungen mischen –
    wäre es nicht gut, auch dauerhaft die wichtigsten Tipps zusammen gefasst zu sehen? Also eventuell unter einer Rubrik Tipps (bzw. Videotipps, Audiotipps, Interaktion) o.ä.? Klar, Tagwolke, Suche geht auch. Aber die wichtigen Tipps verschwinden schnell aus dem Sichtfeld.

    Was ich besonders gut finde: Die Kopplung der Tipps an ganz konkrete Geräte des AV-Labors. Vielleicht ist es ja schon geplant, aber event. kann man eine Übersicht der verfügbaren Geräte (mit techn. Daten) auch mit den Tipps koppeln? Ist halt etwas Arbeit.

    1. Danke! Wir sind auch froh über die gute Resonanz. Wir werden auch weiter an der Optimierung arbeiten, wobei die Arbeit da eindeutig Anselm macht. Ich bin vorrangig konzeptionell und inhaltlich involviert.

  2. Hallo Thomas,

    wir versuchen die Tags dann auch auf Geräte zu beziehen. Auffindbar über Kategorie, Suche und Tagcloud. Allerdings ist es etwas viel overhead alles so stark aufzuschlüsseln, so wie du es vorschlägst. Das muß sich auch erstmal zurechtrücken, wie da die beste Vorgehensweise ist.

    Danke für deine Anregungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen, Links und Neuigkeiten