Schlagwort-Archiv: film

12 Fragen zum Lichtsetzen

screenshoot_godehart 2015-09-22 um 11.05.05

Angenommen ihr wollt ein Set richtig gut ausleuchten dann gibt es hier 12 Fragen, die euch zuvor beantworten solltet. Dazu gibs ein Video, dass die einzelnen Punkte ganz gut erklärt.

LINK: http://nofilmschool.com/2015/09/always-ask-yourself-these-12-questions-before-lighting-scene

  1. What is the mood and tone of the scene?
  2. Does the time of day affect the scene?
  3. Are you establishing your lighting style, or are you matching other content?
  4. How many people are in the scene?
  5. Where does the action happen in the scene?
  6. Do people move around in the scene?
  7. Will we see the floor or the ceiling?
  8. Are there any practical effects in the shot?
  9. Do we need to balance the light levels of the interior to the exterior?
  10. What ISO will we be shooting at?
  11. What is the slowest lens we’ll be shooting with? (max. Blende)
  12. Will we be doing any high speed or macro work?

TIPP: Davinci Resolve – Photoshop für bewegtes Bild?

scr-color

Davinci Resolve ist eine professionelle Farbbearbeitungssoftware für digitale Filme. Im allgemeinen wird sie genutzt, um dem fertig geschnittenem Film einen Look zu verpassen. Die Möglichkeiten gehen dabei weit über die der normalen Farbkorrektur hinaus. Die Vollversion kostet knapp 1000€, ABER: Es gibt eine Lite version zu freien Download, die fast alle Funktionen des großen Bruders beherscht. Lediglich Auflösungen über 1920×1080, 3D und Noise Reduction sind der Vollversion vorbehalten. Für Linux, Windows & Mac – Fett!

hier gehts zum Download (Mac)

hier gehts zum Download (Windows)

SERVICE: Ich will drehen, was muss ich beachten?

Immer wieder kommt es vor, dass ein Videodreh ansteht den es vorzubereiten gilt. Als kleine Hilfe habe ich mal ein paar Punkte für euch zusammengestellt. Ergänzungsvorschläge? Immer her damit!

Vor dem  Losfahren:

  • Kamera, Netzteil, Handbuch vorhanden?
  • Stativ inkl. Stativplatte und Stativschraube
  • Gelandene Akkus, Tapes / Karten, evtl Laptop inkl. Netzteil zum entladen
  • Ton: Mikro, Kabel, evtl Adapter
  • Kopfhörer
  • Licht, Dimmer, Reflektor, Folie, Filter, Stative, Sandsäcke
  • Strom: Verlängerung, Verteiler
  • Weisses Blatt für Abgleich
  • Der Zettel mit den Notizen (Fragen, Adresse, Tel usw.)
  • Stift, Gaffa, Tüte Studentenfutter für die Nerven… und was zum Objektiv putzen

Vor der Aufnahme:

  • Format eingestellt? (HD, SD, 25 Frames?)
  • Weissabgleich korrekt?
  • Belichtung eingestellt?
  • Schärfe gezogen?
  • Ton? (Ausgepegelt, unverzerrt, Windgeräusche…)
  • Stativ steht sicher und gerade?
  • Akkus geladen, Speicherkarte bereit?
  • sind vielleicht Spiegelungen im Bild?
  • Alle Handys aus?
  • ist die Linse sauber? Flecken auf dem Objektiv sind oft nicht auf dem Display / im Sucher zu erkennen