Schlagwort-Archiv: dvd

HOWTO: Mein Video soll online gehen, schnell und schick. Auch für WD-Player geeignet.

Ich habe ein Video und möchte dies nun in guter Qualität bei Youtube, Vimeo oder auf meiner Website online stellen. Wie wandel ich also ein Video so um, dass Qualität und Größe akzeptabel bleiben? Das Videoportal Vimeo.com hat dazu eine gute Anleitung ins Netz gestellt inklusive kleinen Erklärfilmchen.

http://vimeo.com/help/compression

Die so erzeugten Videos eignen sich nicht nur zum Upload bei Vimeo, sie sind auch sonst gut verwendbar. Zum Beispiel für die meisten Media Player wie den beliebten WD-Player. Speziell für denWD-Player empfiehlt sich eine Datenrate von 19.000 kBit/s. Hier die Anleitung zum Erstellen von MP4 Videos mit Quicktime Pro:

https://vimeo.com/24009988

Größe: Aktuell
Datenrate: 19000kBit/s (wenn die Videos zu gross werden oder sich nur langsam abspielen lassen kann man auch 10.000kBit/s verwenden. Das sieht auch noch ganz gut aus)
Framerate: Aktuell
Audio: 320kBit/S 48kHz

Der Vorteil dieser Art der Kompression ist, dass sie gut aussieht und von nahezu jedem Gerät abgespielt werden kann. Tip: Wenn ihr Videos im Format MP4 erzeugt und auf eure Website stellt, dann können diese auch von den iPhones und iPads dieser Welt abgespielt werden, Videos im FLV (Flash) -Format hingegen nicht.

Hier gibt es noch eine Anleitung, wie man eine DVD (genauer ein DVD-Image) erstellt, ohne dafür eine Disc zu brennen.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=oOnNZPJwhdY#!

 

TIPP: Burn – eine Open Source Brennsoftware

burnmainwindow

Burn ist ein Open Source Programm zum Brennen von DVDs und CDRs für OSX. Nennt sich selber simpel aber fortgeschritten. Wer sich mit Toast auskennt wird schnell merken das es mit Burn einfacher geht und das die Möglichkeiten größer sind:

  • Daten brennen oder Datenträger kopieren
  • Video- und Audio-CDs erstellen
  • Videodateien transcodieren und als DVD brennen
  • UND: DVDs mit einem  bestehenden Video_TS Verzeichnis brennen

Im Endeffekt alles was von einem Brennprogramm erwartet werden kann. Das Ganze zum freien Download unter: http://burn-osx.sourceforge.net/Pages/English/home.html

Wenn es euch gefällt dann spendet den EntwicklerInnen etwas Geld. So können die Burn immer besser machen.

HOWTO: HD-Video auf einer normalen DVD?

…ja das geht. Man kann Videos hochauflösend auf eine Standard DVD brennen, im gleichen Datenformat wie Blue-Ray-Disc. Die DVD wird dann von einem Player (z.b. PS3) wie eine BlueRay behandelt. Allerdings funktioniert das nur bis maximal 30 Minuten Filmlänge und ohne schicke Menüs. Hier die Anleitung, benötigt wird Final Cut X:

Hier noch eine Anleitung, wie man ein DVD-Image erstellt. Also einen Datensatz, der wie eine DVD reagiert, inklusive Kaptiel: