[X]Sie sehen gleich die Aufzeichnungen eines KunststudentenDiese sind subjektiv, unvollständig und nicht frei von inhaltlichen sowie othographischen Fehlern.(1) Ich möchte niemandem schaden. Ich möchte aber meine Studienzeit in all seinen Facetten festhalten.
(2) Mich interessieren dabei lediglich Informationen, die mit dem Studium an der Hochschule, mit Kunst allgemein und mit meiner künstlerischen Arbeit im Speziellen zu tun haben.
(3) Rechtschreibfehler und Fehlinformationen sind ungewollt Teil der Notizen geworden. Sie sind meinem aktuellen Wissensstand, der Konzentration in stundenlangen Sitzungen, meinen Ohren und den temporären schlecht lesbaren handschriftlichen Notizen geschuldet.
(4) Zitate sind nur markiert, wenn ich mir sicher bin, dass es genau so gesagt wurde. Da ich mich keines Aufnahmegerätes bediene, sind die Zitate natürlich aus dem Zusammenhang gerissen. Das ist nicht böswillig. Es sind Äußerungen, die ich zum Beispiel sympathisch fand. Darüber dürfen sich Zitierte freuen!
(5) Ich bin auf der Suche. Die Frage Was ist Kunst? spielt in meinem Studium eine große Rolle. Auch meine künstlerische Arbeit hat immer die Suche und den Zweifel zum Thema. Deshalb nehme ich gerne in Einzelgesprächen mit Professoren, Werkstattleitern und Dozenten deren Sicht wahr und verarbeite diese später in den Notizen. Nur deshalb bin ich jetzt da, wo ich stehe. Wenn ich einen Hochschulangestellten also mit seiner Meinung darstelle, darf er sich freuen, aktiver Teil meiner künstlerischen Entwicklung zu sein.

frfr@hgb-leipzig.de
Klasse Bildende Kunst
HGB Leipzig
1965 / 1-∞ (Detail), Roman Opalka
1965 / 1-∞ (Detail), Roman Opalka
Die Beständigkeit der Erinnerung, 1931, Salvador Dalí, MOMA
Die Beständigkeit der Erinnerung, 1931, Salvador Dalí, MOMA
Wissenschaft Kunst & Zeit Roman Opalka: "On August 6th 2011, Roman Opalka completed his work: 'the finite defined by the nonfinite'" 1965 / 1-∞ (Detail), Roman Opalka 1965.jpg Nachruf On Kawara (29.774 Tage) Thema Zeit / unerbittlicher Lauf Start Serie "Date Paintings" am 4.1.1966 "eine Art Meditation, um sein Ich zu verlieren" "One Million Years", 20 Bücher mit Jahreszahlen 1 Million Jahre zurück - 1 Million Jahre vorwärts "Die scheinbar so nüchterne Zeitreise des On Kawara liess einen physisch spüren, welch kleiner Klacks der Weltgeschichte wir sind." Die Beständigkeit der Erinnerung, 1931, Salvador Dalí, MOMA dali.jpg zerrinnende Zeit / weiche Uhren 3 zerfließende Taschenuhren in katalanischer Landschaft vor Felsen des Cap de Creus (Katalonien) arrangiert 1 Fliege symbolisiert wie Zeit verfliegt von Ameisen zerfressen (Vergänglichkeit und Verfall) zerrinnende Uhr auf abstrahiertem Gesicht des Künstlers