H
G
B

Stefan Guggisberg
Honorarvertrag in Studiengang Malerei/Grafik

Vita

1980
geboren in Thun (CH), lebt und arbeitet in Leipzig

2010–12
Meisterschülerstudium bei Neo Rauch an der HGB Leipzig

2005–09
Studium der Fotografie und Malerei an der HGB Leipzig in den Klassen von Christopher Muller, Neo Rauch und Timm Rautert

1999–03
Grafikfachklasse an der Schule für Gestaltung Biel

 

Ausstellungen

Einzel- und Doppelausstellungen

2017
Water falls (mit Zora Berweger), DuflonRacz Bern

2016
Through a Glass, Clearly (mit Sebastian Burger), G2 Kunsthalle Leipzig

2015
Core Information, Parrotta Contemporary Art Stuttgart

2015
Trough Membranes, Hauser Gallery Zürich

2013
Entfernung zur Sonne, Parrotta Contemporary Art Stuttgart

2011
Beyond (mit Luisa Figini), Laboratorio Kunsthalle Lugano

2011
Übernahme, Parrotta Contemporary Art Stuttgart

2010'
Resonanz, SIC! Raum für Kunst, Luzern

2009
Grosses und Inseln (mit Zora Berweger), Grandpalais Bern

2008
Von Ost nach Links, LINKS DuflonRacz, Bern

2005
Zeichnungen, Enter, Kunstmuseum Thun


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017
de.stabil, Werkschau/Halle12, Baumwollspinnerei Leipzig

2017
Cantonale Berne Jura, Kunsthaus Interlaken / Kunstmuseum Thun

2017
Mashup IV, Masterpieces, Barlach Halle K Hamburg

2017
New Aquisitions, G2 Kunsthalle Leipzig

2016
Salon der Gegenwart, Große Bleichen Hamburg

2015
Cantonale Berne Jura, Musée Jurassien des Arts Moutier

2014
The End of the Line, Hauser Gallery Zürich

2014
Dis-Appearance, Westpol Leipzig

2014
Wir machten Feuer und sprachen von Brot, DuflonRacz Bern

2014
Art Book Weekend, Deamon‘s Mouth, Oslo

2014
Cantonale Berne Jura, Centre Pasquart Biel

2013
Why Gray, Werkschau/Halle12, Baumwollspinnerei Leipzig

2013
Gedanken Sammeln 3, Enter, Kunstmuseum Thun

2013
Eröffnung neuer Galerieräume, Galerie Ebensperger Berlin

2013
Cantonale Berne Jura, Kunsthaus Interlaken

2013
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstmuseum Bern

2013
Das Paradies ist nebena, Westpol Leipzig

2013
Der Aufstand der Dinge, Kunstverein Aschaffenburg

2012
Metamorphosis, All Visual Arts London

2012
Landschaftsgänger, Parrotta Contemporary Art Stuttgart

2012
Cantonale Berne Jura, Kunstmuseum Thun

2012
Discours Générale, Alpineum Produzentengalerie Luzern

2012
Tafeldienst, Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

2012
Die Schwarze Zunge, Städtische Galerie Isny

2012
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Centre Pasquart Biel

2011
Hilfsaktion für Japan, Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

2011
Zum Gebrauch des Delphins, Städtische Galerie Wurzen

2011
Cantonale Berne Jura, Centre Pasquart Biel / Kunsthalle Bern

2011
Die Spur, Gartenhaus der Kunst München

2011
Salz und Diamanten, Kunsthaus Interlaken

2011
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstmuseum Thun

2010
Der Ehemalige Norden, Kunstverein Ettlingen

2010
Hofstettenstrasse 2010, Kunstmuseum Thun

2010
Kopien und Zitate, Alpineum Produzentengalerie Luzern

2010
Swiss Art Awards, Messe Basel

2010
Von Vorn, Riegel Aschersleben

2010
Donor, Kunstverein Leipzig

2010
Aeschlimann-Corty-Stipendium, Kunsthaus Langenthal

2009
Weihnachtsausstellung, Kunsthalle Bern

2009
Hofstettenstrasse 09, Kunstmuseum Thun

2009
Räuberleiter; Alte Kutscherei »Open Ateliers« Thun

2009
never odd or even, Boulvard Parabol, Berlin

2009
Neun Neue, Lindenaumuseum, Altenburg

2009
Baluster, Columbus Art Foundation, Leipzig

2009
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstmuseum Bern

2008
Hofstettenstrasse 08, Kunstmuseum Thun

2008
Vertrautes Terrain, Städtische Galerie Karlsruhe

2008
Aeschlimann-Corti-Stipendium. Centre Pasquart Biel

2007
Hofstettenstrasse 07, Kunstmuseum Thun

2007
Itinera Nova, Kunsthöfe Berlin

2007
„Man muss sich beeilen wenn man noch etwas sehen will...“ Kunst auf Selikum,  Neuss

2007
Die andere Kammer, HGB Leipzig

2007
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstmuseum Thun

2006
Leipzig + Linz, Galerie der Stadt Wels

2006
Making Things, Rathaus Thun

2006
Hofstettenstrasse 06, Kunstmuseum Thun

2006
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunsthaus Langenthal

2005
Nachtisch, Spinnereigalerie Leipzig

2005
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstmuseum Bern

2005
Regards croisés, Musée Jurassien des Arts Moutier

2004
Fotopreis Kanton Bern, Musée Jurassien des Arts Moutier

2004
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Centre Pasquart Biel

2004
Der Weg ist Bild, Centre Pasquart Biel

2003
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstmuseum Thun



Stipendien und Preise

2015
Kunstpreis der Stadt Thun

2013
Aeschlimann-Corti-Stipendium, Kunstgesellschaft Bern

2013
Projektstipendium, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2013
Woldemar-Winkler-Förderpreis, Sparkasse Gütersloh

2004
Kulturförderpreis, Stadt Thun

200
Kulturförderpreis, Rotary Stiftung Schweiz

2003
Förderpreis, Förderverein Pro Forma Bern/Biel
Element
245 × 195 cm, G2 Kunsthalle, 2016
Stefan Guggisberg
Kollision
125 × 100 cm, 2015
Stefan Guggisberg
Konstellation
35 × 42 cm, 2015
Stefan Guggisberg
Wärme
Öl, 65 × 50 cm, 2015
Stefan Guggisberg
Beginn
250 × 203 cm, Kunstmuseum Bern, 2013
Stefan Guggisberg
Akt
42 × 35 cm, 2012
Stefan Guggisberg
Figur
125 × 100 cm, 2011
Stefan Guggisberg