H
G
B

Jochen Schmith
Lehrauftrag im Studiengang Fotografie

Carola Wagenplast und Peter Steckroth, Zusammenarbeit unter dem Namen „Jochen Schmith“. Leben und arbeiten in Hamburg. 2000–2006 Hochschule für bildende Künste Hamburg.

Ausstellungen (Auswahl)

(E) = Einzelausstellung | solo show
(G) = Gruppenausstellung | group show

2018
Hidden Lines of Context (G), Ausstellung im öffentlichen Raum, Hamburg
FHKSS (G), Galerie Karin Günther, Hamburg
Jochen Schmith (E), Galerie Karin Günther, Hamburg
WCW-nine (G), Hotel Ipanema Inn, Rio de Janeiro, Brasilien
The Spatial Turn and its Implications on (In)formal Learning Contexts (G), RUB Bochum cooperation (G), ad/ad - Project Space, Hannover

2017
Corporate Fatigue (G), neuer Wiener Kunstverein, Österreich
Jahresgaben (G), Kunstverein Hamburg
5 years of VI,VII (G), independent régence, Brüssel
Conversation Piece (E), Drawing Room, Hamburg
LISTE Basel mit VI, VII Oslo
Artists Against Aids (G), Bundeskunsthalle Bonn
JED MARTIN - Die Karte ist interessanter als das Gebiet (G), Kunstverein Hamburg 
Enjoy the Sun (E), Galerie VI, VII Oslo

2016
Swing by 2 - I, too, asked myself… (E), Poolhaus Blankenese, Hamburg
3 Days of Naviagating (Magic Carpet) (G), Index Stockholm
Frieze Focus Section, Frieze Art Fair London mit Galerie VI,VII Oslo

2015
Mütos (E), Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg
Neben der Heerstraße, #3 (G), Sammlung Rottenbacher Berlin


2014
Lazy Bones , CHART Kopenhagen Dänemark, mit Galerie VI,VII Oslo Norwegen 
Group Subjectivity and its Aesthetics in the Light of Cultural Differences (Lecture), CAFA Museum Peking
Present Gifts (E), VI,VII Oslo Norwegen
Illusion And Exodus (G), Open Systems Artslab Wien Österreich


2013
ikke kompetanse (E), Galerie Esther Donatz, München
Utopie beginnt im Kleinen (G), 12. Triennale Kleinplastik Fellbach


2012
Deep Cuts (G), Marres Center for Contemporary Culture, Maastricht
Das kollektive Auge (G), SUBTE, Montevideo Uruguay
Hector-Förderpreis (G), Kunsthalle Mannheim
Andere Räume (G), Bundeskunsthalle Bonn
Bleibender Wert? Kooperation Springerin (G), Kunsthaus Bregenz


2011
Opening Exhibition (G), Galerie Mathew, Berlin
Abwesend [absent] (G), Ausstellungsraum Desaga, Köln
DOCUMENT (G), Congrès Brüssel, Belgien
It’s only Rock ‘n Roll - but we like it (E), Kunstverein W139, Amsterdam
TEXT-WERKE (G), Heidelberger Kunstverein


2010
Jochen Schmith (E), Kunstverein Langenhagen 
Summerbreak (G), WCW Galerie, Hamburg
Vorzeichen (raumsichten) (G), Städtische Galerie Nordhorn
Jochen Schmith. Certain Arrangements (E), Kunstverein Braunschweig


2009
Ausstellungsdisplay für PROJEKTRAUM KUNSTHALLE MANNHEIM, in 
Zusammenarbeit mit Mirjam Thomann: 
Ein Traum ist alles Leben und die Träume selbst ein Traum (G), Kunsthalle Lingen
Reading the city (G), OPEN ev+a 2009, Limerick, Irland
P is for poodle (E), Golden Pudel Club Hamburg
urgent urban ambulance (G), Deutscher Künstlerbund, Berlin
From a distance (G), Crown Plaza London, Großbritannien

2008
WNEHH (G), Kunstverein Hamburg
Auftakt (E), Kunstverein Hamburg
Jahresgaben (G), Halle für Kunst Lüneburg
Manual CC (G), uqbar, Berlin
Stipendiatenausstellung (G), Kunsthaus Hamburg
Manual CC (G), Centre for Contemporary Art, Warschau


2007
GELD (E), Kunstverein Harburger Bahnhof Hamburg
Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit (G), Römer Kunsthalle Frankfurt
Pudelkollektion (G), Golden Pudel Club, Hamburg
DISPLAY (G), Halle für Kunst Lüneburg
Die neue Filmschau (G), Arsenal-Kino, Berlin

2006
STRAY (G), Para/Site Hong Kong, China 

Academy – learning from art (G), MUHKA Antwerpen, Holland, Siemens Arts Program

Jochen Schmith (E), Hedah Maastricht, Holland

Art in the service of lefties (G), Kronika, Bytom, Polen

Stile der Stadt (G), Forum Altona Hamburg

Der Garten der Punkte (E), Raum 58 München

Diplomausstellung | Diploma exhibition, Hochschule für bildende Künste Hamburg
Breuer- Kerbel - Schmith (G), Galerie Karin Günther / Nina Borgmann Hamburg

2005
met zonder kop (G), ARTIS, Den Bosch Holland

Gala Night of the Cannibals / in Kooperation mit Hinrich Sachs (G), BMW XI Baltic Triennaal of International Art Vilnius, Litauen 
Nur hier? IMBILDSEIN (G), Galerie der HGB Leipzig
Hinterconti zu Gast auf dem Zweiten Berliner Kunstsalon (G), Berlin

POST-DOUBLE-SUPER-HIGH-OPENING (G), Galerie der HfbK Hamburg
Akademie (G), Kunstverein Hamburg, Siemens Arts Program

Künstlerbücher und Kataloge

Utopie beginnt im Kleinen (Ausst.-Kat./Exhibition cat.),
12. Triennale Kleinplastik, Hg./ Ed. Verlag der Buchhandlung König, 2013.

Hector Förderpreis Kandidaten (Ausst.-Kat./Exhibition cat.), Kunsthalle Mannheim, Hg./ Ed. Ulrike Lorenz und / and Thomas Kollhöfer, Mannheim, 2012.

Jochen Schmith Certain Arrangements (Ausst.-Kat./Exhibition cat.), Kunstverein Braunschweig, Hg./ Ed. Kunstverein Braunschweig und / and kunstzeitraum München, 2010.

reading the city, ev+a 2009 (Ausst.-Kat./Exhibition cat.), ev+a 2009 exhibition of visual art Ireland, Hg./Ed. Paul M. O’Reilly, 2009.

Björn Braun, Marieta Chirulescu, Stepanie Kiwitt, Jochen Schmith – Shortlist blauorange 09, Hg./Ed. Deutsche Volksbanken und Raiffeisenbanken Berlin, 2009.

Jochen Schmith. GELD (Heft zur Ausstellung/booklet accompanying the exhibition), Kunstverein Harburger Bahnhof, Hg./ Ed. Harburger Bahnhof Hamburg, 2007.

Gespräche mit Jochen Schmith, Heft #6 der Reihe Kombinator, Materialverlag Hamburg, Hg./ Ed.: Silke Grossmann, Hanne Loreck, Katrin Mayer, Willem Oorebeek und / and Eran Schaerf, 2006

A.C.A.D.E.M.Y (Ausst.-Kat./Exhibition cat.), Kunstverein in Hamburg,Museum van Hedendaagse Kunst Antwerpen, Van Abbemuseum Eindhoven
(Hg./Ed. Angelika Nollert, Irit Rogoff, Bart de Baere, Yilmaz Dziewior, Charles Esche, Kerstin Niemann, Dieter Roelstraete), 2006

Stipendien und Preise

2017
Lichtwark Förderpreis

2014/2015
Arbeitsstipendium, Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg 

2011
WIELS residency program, Wiels Zentrum für Zeitgenössische Kunst, Brüssel / Belgien

2009 / 2010
kunstzeitraum, Stipendium der Freunde der Pinakothek München / Südhausbau 


2007
Hamburger Arbeitsstipendium fuer bildende Kunst Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfond