Jochen Gerz


geboren 1940 in Berlin, lebt in Paris.

Mahnmal gegen Faschismus
Hamburg-Harburg, 1986–93 mit Esther Shalev-Gerz.

2.146 Steine – Mahnmal gegen Rassismus
Saarbrücken, 1990-93.

Le Monument vivant
Biron 1995/96

Warum ist es geschehen? Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Realisierungsentwurf 1997/98


Unter www.gerz.fr finden sich Dokumentationen zu den oben genannten Projekten und eine ausführliche Literaturliste zu Gerz’ Werk.



Mahnmal gegen Faschismus
Hamburg-Harburg, 1986–93 (Quelle
www.gerz.fr)

 

 


2.146 Steine – Mahnmal gegen Rassismus
Saarbrücken, 1990-93 (Quelle www.gerz.fr)