10. Malerei und Skulptur der Frührenaissance


Last update: 03.05.1998


Lektüre: Belser Stilgeschichte, Bd. V, S. 11-54: "Einführung in die Malerei der Renaissance"

 

1.) Malerei der Frührenaissance

Masaccio: Die Trinität, St.Maria Novella, 1426/27

Schematische Darstellung

Rekonstruktion der Tiefensicht im Längsschnitt

Uccello. Sintflut, Arche Noah (Chiostro Verde), 1439 Detail Cosimo de Medici

Botticelli: La Primavera, 1478 Detail Gesicht

Hugo van der Goes: Portinari-Altar, 1475

Piero della Francesco: Geburt Christi,1444

Mantegna (1431-1506): Toter Christus, Mailand

Mantegna: Deckenfresko, Camera degli Sposi, 1475 Mantegna:Lodovico Gonzaga mit Familie

Paulo Veronese: Allegorie, 1551

Mantegna. Hl. Sebastian,Ende 15.Jh. Antonella da Messina: Hl. Sebastian, 1475

 

2.) Skulptur der Frührenaissance

Donatello. Georg, Or San Michele, 1417

Donatello: Georg tötet den Drachen, 1417

Donatello. David, Bargello, 1444-46 Detail Kopf

Der Wettbewerb um die Bronzetüren des Baptisteriums

Brunelleschi: Opferung Isaaks, 1401-02 Ghiberti. Opferung Isaaks, 1401-02

Andrea Pisano: Taufe Christi, Ghiberti: Taufe Christi

Lorenzo Ghiberti: Paradiestür, 1425-52 Schematische Darstellung

Detail der Josephsgeschichte

Ghiberti: Selbstporträt Lorenzos mit 70 Jahren

 

3.) Die Medienrevolution der Druckgraphik

Holzschnitt

Der fromme und der weltliche Mann im Gebet, Mitte 15.Jh.

Vesperbild aus Stift Lambach, 1.V.d.15.Jh.

Spielkarten des Stukely-Typus,Nürnberg, Mitte 16. Jh.

Deutsche Klosterkarte, um 1515

Michael Wolgemut/Wilhelm Pleydenwurff: Schedelsche Weltchronik, Nürnberg 1493 Jüdischer Ritualmord an dem Knaben Simon in Trient 1475

Das siebenhäuptige Papsttier, Flugblatt, um 1530

Kupferstich

Meister der Spielkarten, Blumen-Dame B, 2. V. des 15. Jh.(oberrheinisch)

Albrecht Dürer: Melencolia I, 1514

Andrea Mantegna: Bacchanal mit Weinkelter, 1475-80

Radierung

Daniel Hopfer: Kreuzigung, o.J.

Daniel Hopfer: Zwölf Entwürfe für Waschfässer, um 1526

Matthäus Merian d.Ä,.: Die Ermordung Wallensteins, 1634

 



designed by Hans Dieter Huber