Kunsthistorisches Institut Heidelberg

Magister- und Doktorarbeiten
(Summaries)

Last Update: 15.12.1996


o

Kirsten Killenberger: Der Raum im Werk Alberto Giacomettis

Anhand ausgewählter Werkbeispiele wird die Bedeutung der verschiedenen Raumebenen in Alberto Giacomettis Arbeiten untersucht. Die Beispiele stammen nicht nur aus dem Bereich der Skulptur, sondern beziehen ebenso Giacomettis Malerei und Zeichnungen mit ein. Die jeweilige Wichtigkeit der physischen, psychischen und metaphysischen Raumebene sowie ihre Interferenz ist im Bereich der Skulptur aufgrund der besonderen Anschaulichkeit vorwiegend an den Käfig- und Platzskulpturen gezeigt.
Im Verlauf der Untersuchung wird deutlich, daß den verschiedenen Raumebenen in allen Schaffensbereichen eine für das Verständnis und die Interpretation elementare Bedeutung zugesprochen werden muß.


Für weitere Information und Kontakt:
Kirsten Killenberger
Gutacher Weg 19
71034 Böblingen

BACK



I Neues? I Allgemeines I Geschichte I Studienberatung I Lehrveranstaltungen I Vorträge, Konferenzen, Symposien I Lehrpersonal I Magisterarbeiten/Dissertationen I Internet-Projekte I Art Historical Research I

Kunsthistorisches Institut Heidelberg

designed by Hans.Dieter.Huber@urz.uni-heidelberg.de